Aktuelles

FSJ im VfL Hochdorf

Der VfL Hochdorf bietet für das Schuljahr 2023/2024 die Möglichkeit ein freiwilliges soziales Jahr abzuleisten. Aktuell ist Nina Behrens als FSJlerin im Verein:

Ich bin Nina Behrens und ich habe mich dazu entschieden, nach meinem Abschluss an der Christiane-Herzog-Realschule, ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ Schule -Verein) im VFL Hochdorf zu absolvieren.
Ich bin drei Tage in der Grundschule Hochdorf und zwei Tage in der Grundschule in Vollmaringen tätig. Ich helfe und unterstütze die Lehrkräfte und bin bei den Klassen im Sport dabei.
Ich selbst mache Leichtathletik.
Im Verein bin ich im Kinderturnen, der Kinderleichtathletik und bei den Fußball-Bambinis eingesetzt
Zum FSJ gehören auch Lehrgänge, die meistens an der Sportschule in Albstadt stattfinden. Dabei mache ich auch den Trainer C Kinderleichtathletik.
Mir macht es Riesenspaß mit Kindern zu arbeiten und freue mich sehr auf das kommende Jahr.

 

Frohe Weihnachten und Training im neuen Jahr

Liebe Leichtathleten, liebe Kinderturnende liebe Eltern,

das Jahr 2022 geht zu Ende, ein weiteres Jahr was für den Sport nicht ganz einfach war. Zu Beginn des Jahres waren die Sporthallen noch geschlossen, es herrschte quasi ein Sportverbot für unsere Kinder. Inzwischen hat auch die Politik festgestellt, dass die Schäden größer waren als der Nutzen. Hinterher ist man immer klüger.

Für die Hochdorfer Leichtathleten stellt sich das Jahr sehr unterschiedlich dar.

Zum Jahresende sind von den 503 Mitgliedern des Vereins 140 in der Abteilung Leichtathletik.
Die Gruppe Kinderleichtathletik/Kinderturnen ist mit 35 Kindern die größte Gruppe, was sich auch bei dem sehr gut besuchten Tag des Kinderturnen im November gezeigt hat. Diese gruppe wird von Beate Haizmann, Tanja Hübner und Paul Huber geleitet. Seit August unterstützt die FSJlerin Nina Behrens. Inzwischen sammeln die Kinder Drachenaufkleber für ihren Bewegungspass. Dieser wird von den Kindern sehr gut angenommen.

Die Gruppe mit den Erst- und Zweitklässlern mit Sabine Sommer ist ebenfalls gut besucht. Auch bei dieser Gruppe unterstützt Nina.

Bei den Dritt- und Viertklässlern mit Beate Haizmann und Tanja Hübner hat König Fußball die größere Sogwirkung oder die Kinder sind noch im „Lock-Down“ Dennoch halten wir das Angebot aufrecht zu erhalten.

Die Gruppe der älteren Kinder und Jugendlichen ist wieder angewachsen und die Trainingsgruppe mit Dominik und Paul Huber ist regelmäßig zweistellig.

Im Jahr 2022 erfüllten 28 Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen. Diese werden am Donnerstag 12.Januar ab 18:00 Uhr im Sportheim ausgeben. An diesem Tag werden für die in der Abteilung gemeldeten Vereinsmitglieder auch die neuen grünen T-Shirts ausgegeben, sofern diese noch nicht im Training ausgegeben wurden. Die Kinder der Dienstagsgruppe erhalten ihre T-Shirts am Dienstag, 10.01. in der Sportstunde.

Das Training im neuen Jahr beginnt am Dienstag , 10.Januar zu den üblichen Zeiten. Am Donnerstag ist kein Training (Halle gesperrt wegen Faschingsvorbereitung) in der drauffolgenden Woche sollte dann wieder Normalbetrieb möglich

Ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2023.

Sportabzeichentag


Am Samstag, 23. Juli war es so weit: Die Leichtathleten des VfL Hochdorf veranstalteten einen Sportabzeichentag. Ab 14:00 Uhr wurden in der Gruppe Schnelligkeit die Sprintdisziplinen abhängig vom Alter 30, 50 oder 100 m abgenommen. Danach ging es an der Sprunggrube um die Disziplin Standweitsprung in der Gruppe Kraft und Weitsprung in der Gruppe Koordination. Parallel dazu konnten beim Wurf in der Gruppe Kraft die Disziplinen Ballwurf oder Medizinballwurf und in der Gruppe Koordination Drehwurf und Schleuderball abgelegt werden  Zum Abschluss ging es in der Gruppe Ausdauer zum 800m Lauf auf dem Programm.
Nach diesem Tag haben einige alle Disziplinen für das Sportabzeichen erfüllt und haben im Laufe des Jahres noch Gelegenheiten ihre Leistungen zu verbessern.Auf die Kinder, bei denen noch die ein oder andere Leistung fehlt, können die Übungsleiterinnen und Übungsleiter gezielt eingehen.

Dank der Hilfe von Eltern - vielen Dank an die Helferinnen - kam bei der Sportabzeichenabnahme auch ein richtiges Wettkampffeeling auf.

Das Sportabzeichen kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold erworben werden. Mindestalter im Abnahmejahr: 6 Jahre, Höchstalter: solange es geht!

Ein weiterer Sportabhzeichentag ist für Donnerstag, 15.09.2022 von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr geplant.

Sportabzeichen 2022: Am Ende schafften es 28

Der Ewerb des Sportabzeichens ist jede Jahr eine neue Herausforderung. Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit in jede dieser Disziplingruppe müssen Bewerber:innen nachweisen, dass sie was draufhaben. Dazu kommt der Nachweis der Schwimmfähigkeit. Im Jahr 2022 haben sich wieder viele jung und ältere Athleten diesen Heraufordungen gestellt und 28 waren erfolgreich. Alle die es in diesem Jahr nicht ganz oder die die es geschafft haben: Am 01. Januar beginnt das Sportabzeichenjahr 2023

Sportabzeichen Bronze:
Hanna Schulze
Sportabzeichen in Gold:
Bettina Baric, Michael Baric, Dominik Huber, Paul Huber, Sabine Sommer, Annika Walz
Jugendsportabzeichen Bronze
Philipp Auracher, Hannes Bernhard, Hannah Leinweber, Lissi Mäule, Luis Müssigmann, Lukas Schechinger, Estelle Stein. Pauline Teufel
Jugendsportabzeichen Silber
Simon Bernhard, Henri Flack, Paul Flack, Daria Hooge, Josua Katz, Ira Mäule, Levin Schöne, Loreen Unterkofler, Luis Walz
Jugendsportabzeichen in Gold
Rafael Baric, Nina Behrens Malin Braun, Leonie Schöne.

Die Verleihung der Sportabzeichen findet am Donnerstag,12. Januar ab 18:00 Uhr im Sportheim statt.

Familenausflug nach Stuttgart


Am Sonntag,17.07.2022  starteten vier Kinder des VfL Hochdorf beim Schüler und Jugendsportfest der Leichtathletikabteilung des VfB Stuttgart und verbanden die sportliche Betätigung mit Familienausflügen. Bei herrlichstem Sommerwetter ging es von Hochdorf/Eutingen dank des 9 Euro Tickets mit dem Zug nach Stuttgart. Im Stadion Festwiese angekommen fanden die Hochdorfer Plätze auf dem vom Veranstalter zu Verfügung gestellten Liegestühle mit dem VfB Logo und haben diese bis zum Ende der Veranstaltung belegt.
Carolin Hermann wurde mit 32,50 m dritte im Ballwurf. Aller Ergebnisse finden Sie auf der Ergebnisseite des Deutschen Leichtathletikverbandes oder auf LADV . Unter diesem Link können auch die persönlichen Urkunden heruntergeladen werden.
Integriert in das Sportfest waren das Kugelstoßen und der Weitsprung mit den paraolympischen Niko Kappel vom VfB Stuttgart und Markus Rehm TSV Bayer 04 Leverkusen, von denen sich die Hochdorfer Autograme holten und waren Zeugen der hervorragenden Leistungen der Para-Sportler.